Verlängerung TJK bis 30. Juni

Die Zahlscheine für die Verlängerung der Tiroler Jagdkarte wurden zusammen mit der März-Ausgabe der "Jagd in Tirol" verschickt.

Eine Information des  Tiroler Jägerverbandes
Referat Service-Administration-Finanzen


Alle Personen, die im Besitz einer gültigen Tiroler Jagdkarte sind, bilden den Tiroler Jägerverband. Die Mitgliedschaft zum Tiroler Jägerverband wird mit der Ausstellung der Jagdkarte erworben. Die Mitglieder haben einen jährlichen Plichtbeitrag zu leisten. (§ 57 TJG idgF, § 4 Abs. 2 Satzungen TJV)

Eine für das abgelaufene Jagdjahr gültig gewesene Tiroler Jagdkarte erlangt für das jeweils unmittelbar folgende Jagdjahr mit dem Zeitpunkt der Einzahlung der Prämie für die Jagdhaftplichtversicherung beim Tiroler Jägerverband ihre Gültigkeit, wenn die Prämie bis spätestens 30. Juni dieses Jahres einlangt. Sie ist nur zusammen mit dem Nachweis der Einzahlung gültig. (§ 27 Abs. 3 TJG idgF)

Der jährliche Pflichtbeitrag (inkl. Prämie für die Haftpflichtversicherung) beträgt EUR 91,75.

Der TJV hat seit 2015 eine neue Bankverbindung: RAIFFEISEN-LANDESBANK TIROL AG IBAN: AT16 3600 0000 0073 3097 BIC: RZTIAT22

Für Fragen steht der Tiroler Jagdverband gerne unter der Telefonnummer +43 512 571093 oder per Mail info@tjv.at zur Verfügung.

Tiroler Jagdkarte

Die Anschrift

Eigenjagd Kluppe
Otmar Gredler
Obern 37
A-6154 Schmirn
Tirol - Österreich
Telefon: +43 664 80699 701

email


Die Gamsjagd in Tirol

Das Kluppental ist ein ideales Revier für Gämsen.

weitere Details


Jagdgesetz Tirol

Seit 1. August 2016 gilt das novellierte Tiroler Jagdgesetz.

Download


Volltextsuche

Alle Rechte vorbehalten: Eigenjagd Kluppe